Nachhaltige Schulimkerei an der IGS 

Die Institution Schule soll junge Menschen auf ein Leben im Übermorgen vorbereiten. Dabei ist es wichtig, die heutigen Probleme aktiv aufzuzeigen und ein Bewusstsein für die Bedeutung der Biene nicht nur für unsere Nahrungsgewinnung zu vermitteln. Die Tragweite der Veränderung unserer Umwelt, die Rolle, die hierbei der Mensch spielt und die damit einhergehenden Bedrohungen der Biene und anderer Insekten, können hier exemplarisch im Unterricht mit den Bienen verdeutlicht werden.

weiterlesen...

 

Hier bleuht dat för Immen, Hummels, Tieken un anner Gekrabbel

 

Nach langen Verhandlungen mit allen Beteiligten sind wir nun endlich eine Partnerschaft mit dem Projekt Blühende Landschaften eingegangen um die ehemalige Brachfläche hinter der Schule in ein Blütenmeer für Insekten zu verwandeln. Große Bereiche wurden dafür umgegraben und werden nun in den kommenden Tagen mit Wildblumenmischungen angesäht.

 

Weiterlesen

Erste Bienen eingetroffen

Unsere ersten Schulbienen werden auf das neue Beutenmaß umgestellt und fliegen sich ein.

Weiterlesen ...

Vorbereitung abgeschlossen

Die Bienenbeuten stehen nun am vorgesehenen Platz und warten darauf besiedelt zu werden.

joomplu:359

Vorbereitung der Rähmchen

Diese Woche wurde damit begonnen die Rähmchen, auf denen die Bienen später ihre Nachwuchs großziehen, zu fertigen. Dazu mussten Abstandhalter aufgenagelt werden, Dräthe gespannt werden und zu guter Letzt wurden Mittelwände aus Bienenwachs eingelötet.

  

 

Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß an der Arbeit.

Stichfest

Unser neue Dienstkleidung ist soeben eingetroffen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok