IGS als Biosphärenschule

 


Die IGS Krummhörn-Hinte ist eine der ersten Schulen in Niedersachsen, die an dem Projekt der „Biosphärenschulen“ der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer - initiiert aus dem Fachreferat Biosphärenreservat - teilnimmt.
Außendeichs der Gemeinde Krummhörn liegt der Bereich des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, welches gleichzeitig auch Biosphärenreservatsgebiet ist. Während im Nationalpark der Schutz der Natur im Vordergrund steht, ist im Biosphärenreservat der Mensch als Bestandteil der Biosphäre im Mittelpunkt. Es geht also um den Einklang von Mensch und Umwelt, bei dem ein nachhaltiges Wirtschaften des Menschen im Blickpunkt steht.

weiterlesen ...

Pilotphase „Biosphärenschulen“

Kategorie: Biosphärenschule
Veröffentlicht: Montag, 14. Mai 2018

Die IGS Krummhörn-Hinte nimmt an der Pilotphase „Biosphärenschulen“ teil

Seit Februar ist die IGS Krummhörn-Hinte Teilnehmer in der Projekt-Pilotphase „Biosphärenschule“, welche von der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer aus dem Dezernat Biosphärenreservat initiiert wurde. Hierbei stehen für die Schüler nicht nur ökologische Aspekte im Vordergrund, sondern auch ökonomische und soziokulturelle Themen, um die einzigartige Region der SchülerInnen erfahr- und erlebbar zu machen.

In dieser Pilotphase sollen Kriterien für und mit den Schulen erarbeitet werden, die diese Schulen mit dem Label „Biosphärenschule“ als Alleinstellungsmerkmal auszeichnen. Hierzu fanden schon im Vorfeld mehrere kleine Treffen an der IGS Krummhörn-Hinte statt. Am 24.04.18 fand schließlich eine größere Auftaktveranstaltung mit Vertretern der IGS Krummhörn-Hinte, OBS Borssum, der Nationalparkverwaltung und vielzähligen Vertretern von außerschulischen Bildungspartnern und Kooperationspartnern statt, um mögliche (Projekt-)Ideen anzuregen und auszuarbeiten.

Weiterlesen: Pilotphase „Biosphärenschulen“

Biosphärenschule

Kategorie: Biosphärenschule
Veröffentlicht: Dienstag, 08. Mai 2018

IGS Krummhörn-Hinte als Biosphärenschule

Die IGS Krummhörn-Hinte ist eine der ersten Schulen in Niedersachsen, die an dem Projekt der „Biosphärenschulen“ der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer - initiiert aus dem Fachreferat Biosphärenreservat - teilnimmt.

Außendeichs der Gemeinde Krummhörn liegt der Bereich des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, welches gleichzeitig auch Biosphärenreservatsgebiet ist. Während im Nationalpark der Schutz der Natur im Vordergrund steht, ist im Biosphärenreservat der Mensch als Bestandteil der Biosphäre im Mittelpunkt. Es geht also um den Einklang von Mensch und Umwelt, bei dem ein nachhaltiges Wirtschaften des Menschen im Blickpunkt steht.

Weiterlesen: Biosphärenschule

Projekte und Aktionen

Kategorie: Biosphärenschule
Veröffentlicht: Sonntag, 15. April 2018
Schuljahr 2019/2020  
04.03.2020 Ankunft von Karl und seinen Austernfischer-Freunden  
15.02.2020: Abordnung der Schule besucht die Einweihungsveranstaltung der neuen Nationalparkausstellung in Greetsiel 28.02.2020: Abordnung der Schule nimmt am Partnernetzwerk-Jahrestreffen der Nationalparkverwaltung in Wilhelmshaven teil
19.11.2019: Klasse 8c erprobt außerschulischen Lernort zur Fischereiwirtschaft zum Thema "Greetsiel - vom Fischerdorf zum Ferienort" 17.12.2019: Bio-Weihnachtsbaum-Pflanzaktion in der FLZ "Junior Ranger"
Fachlernzeit "Landwirtschaft in der Krummhörn" in Jg. 5/6 07.11.2019: IGS hilft beim Pflanzen von Obstbäumen in der Gemarkung Westerhusen
Fachlernzeit "Junior Ranger" in Jg. 5/6 Klassenfahrt der Klasse 8c nach Nideggen/Nationalpark Eifel
Fachlernzeit "Kochen und gesunde Ernährung" in Jg. 5/6  
   
   
Schuljahr 2018/2019  
große Pflanzaktion von 20 Obstbäumen und 300 Sträuchern in Pewsum Teilnahme am Hummelprojekt des Botanischen Gartens der Universität Oldenburg
Wandertag der Klasse 6a zum Oldewurthel Hof (Thema: Milchwirtschaft) soziales Engagement durch die Veranstaltung "Augen auf - Schule muckt" (hier geht es zum Pressebericht)
25.06.2019 Wandertag des 8. Jg. zum EEZ nach Aurich (Thema: Energieerzeugung/Energieumwandlung) Besuch von Schulband und Projektchor des "Orgelfrühling” (Thema: "Gemeinsame Kultur zu beiden Seiten der Ems") in Farmsum-Delfzijl/Niederlande zum gemeinsamen und länderübergreifenden Musizieren (mit der IGS Marienhafe und einer niederländischen Bläsergruppe)
Wandertag des 5. Jg. zur Seehundsstation in Norddeich Besuch der Klasse 5d eines landwirtschaftlichen Betriebes
29.03.2019 Müllsammelaktion des 5. Jg. in Pewsum und des 9. Jg. in Hinte Kohlenwasserstoffe als Energieträger (u.a. Klimawandel und seine Folgen, etc.) im WPK Jg. 10 
Auszeichnung der IGS Krummhörn als Biosphärenschule am 21.02.19 (zusätzlich ist hier Pressebericht der OZ abrufbar) 11.03.2019 Ankunft von Karl und seinen Austernfischer-Freunden
Fachlernzeit "Junior Ranger" in Jg. 5/6 Exkursion und Teilnahme an den Zugvogeltagen eA Erdkunde Jg. 12 am Pilsumer Leuchtturm
Vogelwelt im WPK Klassenumfragen der Klimaschutzmanager zum Thema Klimaschutz
Informationsstand am Tag der offenen Tür Aufbau eines Insektenhotels im WPK
Infoseite im Schüler-Logbuch Aufbau einer Informationswand
Erstellung der IGS-Klimapostulate (eA Erdkunde Jg. 12) Workshopteilnahme "Zukunftsperspektive Tideems" (eA Erdkunde Jg. 12)
   
   
Schuljahr 2017/2018  
Ausbildung von Klimaschutzmanagern Aufbau einer Schulimkerei
"Regionale Produkte" z.B. Herstellung von Apfelmus, Kräuterquark,... in AWT Logowettbewerb für die Schulimkerei im Fach Kunst Jg. 11
Informationsstand am Tag der offenen Tür Thema "Biosphärenreservat" im WPK in Jg. 8
Schulgarten in Hinte im WPK Jg. 10 Einrichtung einer Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Thema Nachhaltigkeit im WPK Fachlernzeit "Junior Ranger" in Jg. 5/6
Auszeichnung der Klasse 6c als "Junior Ranger auf Entdeckertour" (Klassenfahrt nach Borkum) Teilnahme der Klasse 5c am Hummelprojekt des Botanischen Gartens der Universität Oldenburg
erstes Treffen mit Vertretern der Nationalparkverwaltung und Nationalparkpartnern zur Pilotphase der Biosphärenschule 13.03.2018 Ankunft von Karl und seinen Austernfischer-Freunden

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.