Kurzfilm #echtjetzteuropa

Kategorie: Aktuelles Veröffentlicht: Mittwoch, 20. März 2019

#echtjetzteuropa (Der Videowettbewerb für Schülerinnen und Schüler) - Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 10 der IGS Krummhörn/Hinte nehmen teil.

"Darum geht es:
Was heißt für Dich „Europa“? 46 souveräne Staaten vom Atlantik bis zum Ural? Menschen aus 28 EU-Ländern, die zusammen leben, studieren und arbeiten? Eine einzige starke gemeinsame Währung in 19 Staaten? Miese Schlagzeilen über Flüchtlingskrisen? Gute Nachrichten zum Wegfall der Roaming-Gebühren bei Smartphones und Handys? Mehr nicht?
Der Wettbewerb:
Sei gemeinsam mit anderen kreativ! Setz Dich in Deiner Klasse oder in Deiner AG damit auseinander, was Europa für Dich und Euch zusammen bedeutet. Wie können wir dieses schwierige Thema anderen unterhaltsam vermitteln? Dann dreht darüber ein 60 Sekunden-Video.
Alle Finalisten kommen bei uns auf die Facebook- und Instagram-Seite und auf unseren YouTube-Channel. Die drei Videos mit den meisten Likes gewinnen jeweils eine Klassenfahrt direkt in das Machtzentrum Europas – ins schöne Brüssel!" (Siehe https://echtjetzteuropa.de)

 

Der FIlm-WPK Jahrgang 10 unter Leitung von Herrn Kleemann-Anders hat dieses Jahr am Wettbewerb teilgenommen. Trotz widriger Umstände (z.B. DSGVO) ist es uns gelungen ein Video zu erstellen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Interviewten für ihre Antworten und ihre Hilfe.
Leider haben wir es nicht in die engere Auswahl geschafft. Aber mitmachen ist alles. Gemeinsam kreativ sein ist das Motto der "Kreativen Medienpraxis" bei Herrn Kleemann-Anders. Wir freuen uns auf viele weitere Projekte.

 

Zugriffe: 246